Project Description

Das Problem:

  • Überfüllte Stationen
  • Feuertüren mit Einzeltürbreite
  • Enge Feuerausgänge
  • Verwinkelte Flure

Wie können Sie Ihre Patienten ins Freie bringen?

Die Ski Pad Evakuierungsmatte ermöglicht dem Personal in einem Notfall schnell und sicher Krankenhaus-Patienten und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen, auch die Treppen herunter, aus dem gefährdeten Bereich zu bringen.

Das Ski Pad wurde für eine Evakuierung an besonders beengten Orten entwickelt, wo nur ein geringer Bewegungsspielraum gegeben ist, wie zum Beispiel in überfüllten Krankenhausstationen und Gebäuden mit engen Gängen oder eintürigen Ausgängen.

Im Notfall kann das Ski Pad einfach aus seiner Tasche genommen und aufgefaltet werden. Das Umlagern des Patienten auf das Ski Pad ist sehr unkompliziert. Auf der Matratze kann der Patient dann mit Gurten gesichert werden.

Während des Transportes ist der Patient durch eine 5 cm dicke Schaumstoffmatratze gesichert. Die feste und glatte Oberfläche aus Vinyl kann leicht über Böden und Außenflächen gezogen werden.

Die Ski Pad sollte in der mitgelieferten Aufbewahrungstasche direkt auf der Station oder im Treppenhaus griffbereit an der Wand befestigt werden, so dass sie im Notfall sofort einsatzbereit ist.

Evakuierungsmatratze Ski Pad

Schnelle Evakuierung mit der Ski Pad

Evakuierungsmatratze Ski Pad Detailfoto

Ski Pad Detailfoto

Features

  • Fußtasche 42,0 cm x 61,0 cm (auch erhältlich mit extra großer Fußtasche)

  • Gurte mit Metallverschlüssen

  • Abwaschbare Aufbewahrungstasche zur Wandmontage

Evakuierungsmatratze Ski Pad

Schnelle Evakuierung mit der Ski Pad

Technische Daten

Evakuierungsmatte Ski Pad
Artikelnummer KA-EV-003
Packmaß 67,0 x 64,0 x 20,0 cm
Liegefläche 197,0 x 61,0 cm
Mattenstärke 5,0 cm
Gewicht 5 kg oder 10 kg (doppelte Mattenstärke)
Maximale Belastbarkeit 160 kg
Sichere Arbeitslast (empfohlen) 120 kg (für zwei Personen)
Unterlage Vinyl 198,0 x 62,0 cm
Obermaterial Rote Baumwolle
Evakuierungsmatratze Ski Pad

Schnelle Evakuierung mit der Ski Pad