Projekt Beschreibung

Hygieneschutzbezug mit Evakuierungsausstattung

  • Verbindung von Hygieneschutzbezug und Evakuierungsausstattung mit vorbeugender Sicherheit genannt die Evakuierungsmatratzenbezug
  • 3 Fixierklettbänder mit neuartiger Verarbeitung damit kann mehr Zugkraft erreicht wird und eine bessere Fixierung der Personen gewährleistet wird
  • Die Anordnung der Klettbänder wurde im Verhältnis zu den Körpermaßen optimiert.
  • Das Zugband ist in den Maßen so konzipiert, dass eine minimalste Belastung (Rückenbelastung) der Einsatzkräfte gegeben ist.
  • Das Zugband ist so angepasst, dass ein optimaler Winkel, bezogen auf den Grundkörper entsteht, damit wird eine verbesserte Gleitfähigkeit erreicht da die Gleitfläche verkleinert wird.
  • Das Steuerband am Fußende wurde so konzipiert, dass es zum Steuern eine ausreichende Länge hat, aber auch nicht zu Beeinträchtigungen beim Verbringen aus dem Gefahrenbereich eintreten.
  • Die Anordnung der Trageschlaufen ist empirisch optimiert, um einen effizienten Transport zu sichern. Dabei sind die Abstände so gewählt, dass sich eine optimierte Kraftaufwendung bei den Einsatzkräften ergibt.
  • Bei der Größe und Anordnung der Trageschlaufen wurde auch die Notwendigkeit des Transportes von schwereren Patienten berücksichtigt. So können ja nach Bedarf zwei bis vier Einsatzkräfte eine zu rettende Person tragen.
  • Der Matratzenschutzbezug besteht aus pur active® exclusive 100 % PES mit einseitiger PU-Beschichtung atmungsaktiv, Feuchtigkeit und Wasserdampfdurchlässigkeit nach DIN, Viren- und Bakteriendicht, Blut-, Sekret- und Urinundurchlässig, PVC frei, wischdesinfizierbar schwer entflammbar nach Crip 5, gute Hautverträglichkeit, Allergiker geeignet
  • Die Evakuierungsausstattung besteht aus einem Nylon geprüft nach DIN 4102 B1 mit insgesamt 6 Tragegriffen und einem Kopfzugband sowie einem Fußsteuerungsband. Diese Evakuierungsausstattung kann mit Klettbänder oder Gurtschlösser ausgestattet werden.
  • Unser HEA 212SP ist so ausgelegt, dass Personen bis zu einem Gewicht von 200 kg transportiert werden können.
Evakuierungsmatratzenbezug HEA 212SP

Evakuierungs-Matratzenbezug HEA 212SP

Technische Daten

HEA 212SP
Artikelnummer KA-EV-HEA-212SP
Bezug Oberseite pur active® exklusiv 100 % PES mit einseitiger PU-Beschichtung blau
Evakuierungstuch Nylon rot
Reißverschluss 2-seitig mit 3 cm Überlappung oder
4-seitg, 590 cm, teilbar, austauschbar
Zuggurte 2 Stück
Kopfzugband und Fußsteuerungsband
Klettbänder 2 Stück
unter den Boden in zwei Schlaufen gesteckt
Brandverhalten DIN 4102 B1 und CRIP 5
Länge Standard 200,0 cm
Breite Standard 90,0 cm
Höhe Standard 12,0 cm
Belastbarkeit 200,0 kg
Evakuierungsanleitung