Onlineshop

Pflegebett Liberty

Patienten- wendesystem Prowend

Aufstehhilfen

Patientenlifter

Liftertücher
und -gurte

Evakuierung

Drucken Drucken

Pflegebett mit Aufstehhilfe

Liberty

Pflegebett mit Aufstehhilfe – Liberty

Pflegebett mit Aufstehhilfe – Liberty



Erspart schweres Heben

Arbeitsunfälle durch schweres Heben sind leider sehr häufig in der Pflegebranche. Mit dem Liberty-Pflegebett wird schweres Heben und unzweckmäßige Körperhaltungen, mit dem Risiko von Arbeitsunfällen vermieden. Die Einstellungen können wahlweise mit der Fernbedienung oder den Schaltern an den Griffen vorgenommen werden. Das Bett ist aus leichtem Aluminium gebaut und einfach zu reinigen. Die Matratze hat einen antibakteriellen, verschweißten Bezug, damit man sie leicht reinigen kann. Die Betthöhe wird auf der Fernbedienung eingestellt und die zentrale Bremse wird mit Fußpedalen betätigt. Wenn das Bett in Sitzstellung gekippt wird, lässt es sich leicht auf den großen Rädern rollen.

 

Solide Griffe an den Seiten sorgen für Sicherheit.

Solide Griffe an den Seiten sorgen für Sicherheit.

 

 



Einfache Bedienung und Sicherheit

Auf beiden Seiten des Bettes sitzt ein Griff mit Schalter. Wird dieser nach vorne gedrückt, erhebt sich das Kopfende, und die Matratze schiebt sich zum Fußende des Bettes wie ein Sessel. Von dort aus ist es einfach, aufzustehen. Wenn der Schalter nach aussen geschoben wird, heben sich die Beine. Wird der Schalter nach innen geschoben, senken sich die Beine. Die soliden Griffe an den Seiten des Bettes sorgen für Sicherheit, während sich das Bett ruhig bewegt. Zugleich wirken sie als Bettgitter, indes der Nutzer schläft. Wenn die Kontrolgriffe eingeklappt sind, und das Bett mit einer Bettdecke zugedeckt ist, gleicht es einem normalen Bett.

 

Die zentrale Bremse wird mit Fußpedalen betätigt.

Die zentrale Bremse wird mit Fußpedalen betätigt. Die Betthöhe wird mit Fernbedienung eingestellt.

 

 



Pflegebett mit Aufstehhilfe – Liberty

Pflegebett mit Aufstehhilfe – Liberty



Das Kissen bleibt, wo es sein soll

Der Kissenbezug und die Matratze sind befestigt, damit sie sich nicht verschieben. Die Füße des Nutzers enden automatisch 10 cm innerhalb der Matratze wenn das Bett in die Liegepostion läuft.

 

Der Kissenbezug und die Matratze sind befestigt, damit sie sich nicht verschieben.

Der Kissenbezug und die Matratze sind befestigt, damit sie sich nicht verschieben.



Eine gute Körperhaltung

Unter dem Liberty-Pflegebett ist viel Platz für die Füße des Pflegers oder einem Lift, wenn der Nutzer Hilfe benötigt. Da am Fußende kein Bettgitter ist, ist es einfach dem Rollstuhlbenutzer zu helfen.

Das Bett ist aus leichtem Aluminium gebaut und einfach zu reinigen. Die Matratze hat einen antibakteriellen, verschweißten Bezug, damit man sie leicht reinigen kann.

Indikationen:

Noch vorhandene Restmobilität bei z.B.:

  • Lähmungen der unteren Extremitäten
  • Muskelerkrankungen
  • und weitere


 

Die Auflage für das Liberty-Pflegebett besteht aus einer 8 cm Basismatratze, verbunden mit einer 4 cm Memory-Foam-Matratze.

Die Auflage für das Liberty-Pflegebett besteht aus einer 8 cm Basismatratze, verbunden mit einer 4 cm Memory-Foam-Matratze.



Technische Daten:

Liberty

 

Gesamtlänge:

210 cm

Gesamtbreite:

102 cm

Höhe:

51 cm

Produktgewicht:

221,3 kg

Liegemodul:

112 kg

Basis:

68,0 kg

Kopfbrett:

7,4 kg

Bettgitter (pro Stück):

12,6 kg

Matratze:

8,7 kg

 

Alternativer Haltgriff.

Alternativer Haltgriff.



Pflegebett mit Aufstehhilfe – Liberty

Pflegebett mit Aufstehhilfe – Liberty